Ich liebe das Internet-Business

Das Internet ist wie ein Spiel, das niemals endet. Es bietet so viele verschiedene Wege und Möglichkeiten Geld zu verdienen, jeden Tag passiert etwas neues, die Innovationskurve ist extrem Steil.

An allen Ecken und Enden kann geschraubt werden, sei es Linkbuilding, bezahlte Suchmaschinenwerbung (SEA), Suchmaschinenoptimierung, Display Advertising, Social Media Marketing, … Ein einziges Leben reicht nicht aus um das volle Potential aus dem Internet zu schöpfen. Kurz: Es wird nie langweilig.

Als ich ca. 1998 das erste mal mit dem Internet in Berührung kam, war ich fasziniert. Es dauerte nicht lange und meine erste Geocities Homepage stand. Damals war ich auch noch sehr Technik- und Design-Interessiert. Mein eigentliches Ziel war „Webseiten zu bauen“. Hatte auch riesen Spaß daran. Hier ein Gästebuch aufsetzen, da eine Internetseite… Doch relativ schnell kam mir auch der „Geld verdienen“-Gedanke. Aus diesem Gedanken entstand ungefähr zeitgleich im Jahr 1999 mit Geldverdienst.de (heute Affiliate.de) meine Website Finanz-Ideen.de – Quasi ein Partnerprogramme-Verzeichnis mit News und Infos zum Thema. Leider habe ich sie irgendwann aufgegeben. Hätte ich die besser weitergeführt doch damals war ich noch nicht weitsichtig genug.

Mit den Jahren führte mich mein Interesse dann angefangen von PHP-Programmierung und Webdesign (learning by doing) über Suchmaschinenoptimierung (lernte ich ca. 2001 während meiner Arbeit bei 3GNet, heute iCrossing) und Suchmaschinenmarketing bis hin zu Display Advertising (2007 bis 2009  bei AdLink Media, heute Hi-Media) und Social Media Marketing. Heute bin ich bei Valid Interactive – „Alles rund um Online-Marketing und Web Development/Webdesign“. Ich kann behaupten das ich die komplette Bandbreite des Internet-Marketing beherrsche. Natürlich an der einen Ecke mehr, an der anderen weniger und jeden Tag lerne ich Neues dazu, man kann aber sagen das ich so ziemlich alles schon einmal „gemacht“ habe.

Genau das macht auch einen „Online-Marketer“ aus: Wer weiß, wie viel Aufwand es ist etwas zu programmieren, wie Photoshop funktioniert und was es bedarf eine Website umzusetzen, was eine Domain oder ein Server kostet, wie AdWords oder Yahoo Search Marketing von A bis Z funktioniert, warum eine Seite plötzlich bei Google von Platz 1 auf Platz 50 fällt, was Class C bedeutet, wie unglaublich wichtig und aufwändig gutes Linkbuilding ist, wie hoch (oder niedrig) die TKP-Preise von Skyscrapern, Medium Rectanglen und Leaderboards sind und wie man einen Adserver benutzt kann das Schiff – die Website – in die richtige Richtung lenken.

Und es macht einen gottverdammten Spaß!

Also: Wer nicht weiß mit was er Geld verdienen soll: Versuch’s mach mit einer Internetz-Heimseite. Und wenn du auch so denkst, dann klick auf „Gefällt mir“ 😉

Ein Gedanke zu „Ich liebe das Internet-Business

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.